Rezessiv

Bei den rezessiven Genen müssen beide Elterntiere dieses Gen in sich tragen, um in den Nachzuchten im Phänotyp zuerscheinen (äußerlich sichtbar zu sein).

Ein Albino vererbt z.B. sein Albino Gen an seine Nachzuchten, wenn dies allerdings nicht mit dem gleichen Albino Gen zusammentrifft, da z.B. das andere Elternteil kein Albino ist, ist die Nachzucht nur heterozygot Albino (abgekürzt durch 'het'). Erst wenn beide Chromosomen das gleiche rezessive Gen beinhalten, ist dies im Phänotyp sichtbar.

Albino mit Albino der gleichen Linie verpaart ergibt immer Albino.

Doppel - Rezessive Kombinationen sind möglich, z.B. Blazing Blizzard.

  • Tremper Albino
    • Cinnamon Albino
    • Chocolate Albino
  • Bell Albino
  • Rainwater Albino
  • Murphy Patternless
  • Blizzard
    • Midnight Blizzard
  • Marble Eyes
  • Eclipse
    • Solid
    • Snake
    • Abyssinian
  • Noir Desir Black Eyes
    • Noir Desire Moon Eyes

 

Tremper Albino

 

Cinnamon Albino

- Tremper Albino, der ein etwas zimtigeres Erscheinungsbild hat

- vererbt sich rezessiv, mit Tremper Albino kombinierbar

 

picture credit: Sven Holz

 

Chocolate Albino

- ein dunkler Tremper Albino

- durch kalte Inkubation erreicht

 

picture credit: Sunset Geckos


 

Bell Albino

(picture credit: Steve Sykes )


 

Rainwater Albino

(picture credit: Steve Sykes )


 

Murphy Patternless

- Zeichnungslos

 

(picture credit: Steve Sykes )


 

Blizzard

- komplett weiß bis graue Färbung ohne Zeichnung

 

(picture credit: Steve Sykes )

 

Midnight Blizzard

 

- dunkelgraue Färbung ohne Zeichnung

 

picture credit: Melanie


 

Marble Eyes

- die Augen sind sozusagen mamoriert

- eigenständiges Gen

 

(picture credit: Steve Sykes )


 

Eclipse

- Solid Eyes: Komplett schwarze Augen, die Pupille ist nicht mehr erkennbar

- Snake Eyes: zum Teil schwarze Pigmente in den Augen

- Abyssinian: rote Adern in klaren Augen

- Ruby Eyes: rote Pigmentierung

 

 

 

Snake Eyes

 

Abyssinian

 

(picture credit: Steve Sykes )

 

Ruby Red Eyes

 

(picture credit: Steve Sykes )


 

Noir Desir Black Eyes

 

- eigenständiges Gen

- verschiedenste schwarze Pigmentierung der Augen, die im Laufe des Lebens verschiedenste Grade an Grau bis weiß entwickelt kann

- die Noir Desir Moon Eyes haben einen großen Anteil an weißen Schatten in dem Schwarz

 

piture credit: Cool Lizard

 

Noir Desir Black Eyes

 

 

piture credit: Cool Lizard

 

Noir Desir Moon Eyes

 

 

piture credit: Cool Lizard